Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Allgemeiner Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen auch ohne nochmalige Vereinbarung zwischen der Fa. HOLZnachWUNSCH als Marke der ANSA Solutions UG (haftungsbeschränkt), Lausitzer Str. 23, 10999 Berlin (nachfolgend Unternehmen) und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

§2 Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, sofern einzelvertraglich nichts anderes vereinbart wurde. Alle Preise werden inklusiv der gesetzlichn Mehrwertsteuer in Euro ausgewiesen.

§3 Vertragsabschluss

Ein Vertrag zwischen dem Unternehmen und dem Kunden kommt durch einen schriftlichen Auftrag per Brief, Fax oder E-Mail seitens des Kunden zustande. Dabei gilt das Abschicken einer Bestellung im Onlineshop oder direkt per Mail an das Unternehmen als Auftrag. Das Unternehmen hat das Recht, noch nicht bestätigte Aufträge auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Die Bestätigung des Unternehmens erfolgt durch Zusendung der Rechnung an den Kunden. Vom Kunden mündlich erteilte Aufträge und Auftragsänderungen bereits bestätigter Aufträge werden nur wirksam, wenn sie von dem Unternehmen schriftlich bestätigt sind. Für die Verträge gelten die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses jeweils gültigen Preislisten des Unternehmens.

§4 Versandkosten

Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt versandkostenfrei ab einem Warenkorbwert von 50 EUR. Für darunter liegende Bestellungen berechnen wir 4,95 EUR Versandkosten. Bei innerhalb der Europäischen Union werden zusätzliche Lieferkosten in Höhe von 20,- EUR berechnet. Die Versandkosten von Lieferungen ausserhalb der EU sind individuell beim Unternehmen anzufragen.

§5 Lieferung

Die Lieferung der Waren erfolgt per Paketdienstleister oder Post. Sind einzelne Teile einer Sendung nicht am Lager, erfolgt der Versand in Teillieferungen zu Lasten des Unternehmens. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Unternehmens.

§6 Zahlungsbedingungen

Die Lieferung erfolgt per Vorkasse (Überweisung) oder Paypal. Wir Bezahlung per Rechnung vereinbart, ist diese binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Abzüge zu begleichen.

 

§7 Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht die Bestellung binnen einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung zu widerrufen. Davon ausgenommen sind die Lieferungen per E-Mailanhang oder Download oder einer anderen digitalen Form. Der Widerruf muss nicht begründet werden, kann schriftlich oder durch Rücksendung der Lieferung im Originalzustand und Originalverpackung binnen dieser Frist erfolgen, wobei die Absendung fristwahrend ist. Das Unternehmen wird nach Wahl des Kunden, Zahlungen zurückerstatten oder die Ware austauschen. Wird das Wahlrecht nicht binnen einer Frist von 10 Tagen nach Ablauf der Widerrufsfrist ausgeübt, so wird der Betrag erstattet. Die Rücksendung hat auf eigene Rechnung des Kunden zu erfolgen und muss an die Anschrift: Fa. Raum- und Tafelschmuck Gabriele Günther e.K., Schlossstrasse 6, 01594 Hirschstein erfolgen. Unfreie Rücksendungen werden aufgrund unangemessener Kosten nicht angenommen.

§8 Haftung

Das Unternehmen haftet bis zum Erhalt der Ware durch den Kunden für diese. Der Kunde ist verpflichtet, offensichtliche Mängel binnen einer Frist von 7 Tagen ab Zugang der Ware schriftlich gegenüber dem Unternehmen anzuzeigen. Nach Ablauf dieser Frist ist die Geltendmachung von offensichtlichen Mängeln ausgeschlossen. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Ersatz zu liefern oder den Kaufgegenstand nachzubessern.
erforderlich ist.

§9 Auslandsbestellungen

Bei Lieferungen in das Ausland gilt das deutsche Recht. Für die Lieferungen in Länder der EU gilt die derzeitige gültige Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschland. Die landestypische Einfuhrumsatzsteuer ist durch den Kunden zu zahlen.

§10 Datenschutz

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass die von ihm bei der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Kaufes unter Einhaltung der diesbezüglichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert und verarbeitet werden. Dritten werden die Daten nur in dem Umfang zugänglich gemacht, wie dies zur Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist.

§11 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Leipzig. Das Unternehmen ist allerdings berechtigt, Ansprüche gegen den Auftraggeber auch an jedem anderen für diesen zuständigen Gericht gelten zu machen. Für die Vertragsabschlüsse gilt deutsches Recht.

Stand: Leipzig, 13.03.2009

 

HINWEIS:

Angegebene Grössen der Produkte

Obwohl wir beim Vermessen der Produkt größte Sorgfalt walten lassen, können alle auf dieser Internetpräsenz angegebenen Grössen der Produkte herstellungsbedingt um maximal 2 cm abweichen. Eine Abweichung der Grösse im Rahmen dieser 2 cm stellt keinen Reklamationsgrund dar. Sollte Ihnen ein Fehler bei der Größenangabe, über die angegebenen 2 cm hinaus, auffallen bitten wir Sie uns zu kontaktieren, dass wir den Fehler schnellstmöglich berichtigen können.

Herzlichen Dank,

Ihr rauta Team